Wintergarten Preise

Wintergarten PreiseEin Wintergarten ermöglicht es, den Außenbereich des Hauses auch im Winter geschützt vor den Witterungen genießen zu können. Dabei gestalten sich die Wintergarten Preise generell sehr unterschiedlich. Jeder Wintergarten ist genau wie jedes Haus ein sehr individuelles Bauwerk. Daher richtet sich auch der Wintergarten Preis nach den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, Vorlieben und Größe. Dabei gibt es nicht nur eine Auswahl zwischen verschiedenen Materialien für die Konstruktion des Wintergartens, sondern auch verschiedene Möglichkeiten, den Wintergarten zu belüften, zu heizen und generell zu nutzen. Jedes Extra, das dem Wintergarten hinzugefügt wird, schlägt sich im Preis des Wintergartens nieder.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Wintergärten Preise

Die Wintergärten Preise richten sich erst einmal danach, welches Material für die Konstruktion des Rahmens genutzt worden ist. Hier sind die beliebtesten Materialien:

Dabei ist Holz zwar die günstigste Alternative für die Rahmenkonstruktion des Wintergartens, allerdings benötigt dieses auch die meiste Pflege, damit es gut erhalten bleibt. Aluminium ist pflegeleichter und flexibler einsetzbar als Holz, kostet in der Regel jedoch mehr. Stahlkonstruktionen sind die teuerste Variante und für Privathaushalte eher unüblich. Das Konstruktionsmaterial richtet sich zudem danach, ob der Wintergarten ein kalter Wintergarten, eine mittelwarmer Wintergarten oder ein warmer Wintergarten sein soll.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Wintergartenpreise

Die Wintergartenpreise richten sich allerdings nicht nur nach der Isolierung und Beheizung des Wintergartens, sondern vor allem auch nach der Art der Belüftung des Wintergartens. Je nachdem, ob die Fenster des Wintergartens geöffnet werden können und auf welche Weise, kann sich dies auf den Preis des Wintergartens auswirken. Beispielsweise ist eine einfache Dreh-Kipp-Fensteröffnung günstiger als beispielsweise eine Schiebe- oder Falttür. Kommen hierzu noch verschiedene Sonnenschutzabdeckungen für das Dach des Wintergartens hinzu, kann ein durchschnittlicher Wintergarten zwischen 15 000 Euro und 20 000 Euro kosten. Allerdings beginnt die Preisspanne von Wintergärten bereits bei ca. 5 000 Euro.

Gewe Gewe