Wintergarten einrichten

Wintergarten einrichtenEin Wintergarten ist ein Anbau am Wohnhaus, der sowohl in der warmen als auch in der kalten Jahreszeit einen gemütlichen Aufenthaltsraum bietet. Die Transparenz des Wintergartens wird durch die großen Glasflächen geschaffen. Dementsprechend können beim Wintergarten einrichten viele Pflanzen aufgestellt werden, da sie reichlich mit Licht versorgt werden und von einem angenehmen Klima umgeben sind. Für eine mediterrane Atmosphäre eignen sich Stauden in Terrakottakübeln oder Zitronenbäumchen. Besonders beliebt sind Rattanmöbel, die allerdings nicht zu massiv sein sollten, um die Glasfront optisch nicht zu unterdrücken. Einen Wintergarten optimal einzurichten gelingt nur, wenn man seinen Zweck bedenkt.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Wintergarten Planung

Die Wintergarten Planung berücksichtigt zunächst einmal den gewünschten Nutzen des Wintergartens sowie Form- und Farbwünsche. Beispielsweise kann der Wintergarten entweder teilweise oder sogar ganz in das Haus integriert werden. Grenzen werden meistens nur durch die regionalen Bauvorschriften gesetzt. Besonders häufig werden für die Seitenteile und für das Dach Isoliergläser verwendet. Ein Wohnwintergarten muss zudem mit einem Heizungssystem ausgestattet werden, um ihn auch bei kalten Jahreszeiten als zusätzlichen Wohnraum nutzen zu können. Ein Kaltwintergarten hingegen ähnelt einem Gewächshaus, da er vor allem die Pflanzen vor den Frostperioden schützt. Gemeinsam mit dem Fachmann kann man den Wintergarten planen und die Lüftung, Beleuchtung und das Material wählen, die den eigenen Wünschen und Vorstellungen entsprechen.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Wintergarten Planer

Der Wintergarten Planer zeigt eine Darstellung in 3D. In der Darstellung wird eine fotorealistische Vorschau gegeben. In einigen Programmen kann der Wintergarten frei gedreht werden, so dass alle Seiten einsichtig sind. Wintergartenplaner bieten zudem den Vorteil, die zukünftige Einrichtung zu bestimmen, da die verfügbaren Flächen mit alle Maßen wie Dachneigung und Einbauwinkel sowie Raummaß angezeigt werden können. Des Weiteren kann der Unterbau und das Licht-Schatten-Verhältnis bestimmt werden. Die Darstellung mittels eines Wintergarten Planers hilft eventuelle Details zu berücksichtigen, die man selbst nicht eingeplant hätte. Des Weiteren kann mit dem fertigen Plan eine bessere Fachberatung stattfinden, da bereits ein Grundlagenplan existiert, der nur noch ausgebessert werden muss.

Gewe Gewe