Falttüren Wintergarten

Um im Wintergarten Ausgangs- und Lüftungsmöglichkeiten zu schaffen, werden häufig Falttüren eingebaut. Falttüren im Wintergarten öffnen den Raum. Dabei lässt sich die gesamte Glasfläche zur Seite schieben und der geschlossene Raum in eine überdachte Terrasse verwandeln. Je nach Wetterlage kann die Falttür geöffnet oder geschlossen werden. Wintergarten Falttüren eignen sich dabei sowohl für Privathäuser, als auch für Gaststätten und Restaurants.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Auch öffentliche Gebäude oder Poolhäuser können mit Falttüren ausgestattet werden. Dabei können die Türen bis zu 10m breit sein, so kommt es zu einer Öffnung einer gesamten Seitenfläche. Während man Standard-Türen oder –Fenster meist nur kippen oder öffnen kann, lassen sich Falttüren komplett zur Seite schieben und auf ein Minimum ihrer ursprünglichen Größe zusammenschrumpfen. Optisch an den Rest des Wintergartens angepasst, bestehen die faltbaren Türen aus robustem Glas. Die Rahmen der meisten Falttür-Modelle sind aus Holz oder aus Aluminium. Mit speziellem Isolierglas ausgerüstet, erreichen die Falttüren außerdem die Grenzwerte der Energieeinsparverordnung (EnEv).

Glasfalttüren Wintergarten-Anbieter

Glasfalttüren im Wintergarten sorgen für noch mehr Transparenz und Flexibilität. Anbieter von Falttüren sind beispielsweise Solarlux und Glashaus Zentrum. Die Glasfaltwände von Solarlux gibt es in zahlreichen Breiten und Ausführungen, wie wärmegedämmt und ungedämmt. Das Unternehmen gilt als einer der Marktführer im Bereich Wintergarten und Faltwände. Alle Modelle verfügen über optimale Dichte, Stabilität und Einbruchschutz. Zusätzlich bieten einige Ausführungen die Option einen Teil der Glasflügel nach innen und einen anderen Teil nach außen zu bewegen. Passend zum Design der Falttür werden komplette Fenstersysteme angeboten.

Sie suchen einen Wintergarten? Angebote vergleichen Vergleichen Sie kostenlos und
unverbindlich mehrere Angebote

Auch farblich kann man variieren. Die meisten Hersteller bieten jedoch eher schlichte Farbtöne, wie grau, schwarz oder weiß an. Auch über den Öffnungsgrad und die Öffnungsrichtung der Faltwände kann mitbestimmt werden. Die wärmegedämmten Modelle entsprechen den aktuellen Anforderungen der EnEv und verfügen über eine besonders geringe Profildicke. Viele Anbieter, wie beispielsweise Conal verkaufen 1 m breite und 2,5 m hohe Glasflügel für circa 400 €. Für Falttüren von Solarlux muss man etwas mehr Geld ausgeben.

Gewe Gewe